21.02.2021 / Artikel / /

CVP Feldbrunnen-St.Niklaus nominiert für den Gemeinderat

Die CVP Feldbrunnen-St.Niklaus portiert sechs Kandidierende für die Gemeinderatswahlen vom 25. April 2021.

Die CVP Feldbrunnen-St.Niklaus portiert sechs Kandidierende für die Gemeinderatswahlen vom 25. April 2021. Aufgrund der Coronapandemie war leider kein Nominationsanlass möglich; die Parteimitglieder sprachen aber den fünf Kandidaten und der Kandidatin per Zirkulationsbeschluss ihr Vertrauen aus. Es sind dies in alphabetischer Reihenfolge: Boris Fluri (20), Lernender Informatik; Stefan Kaltenbach (57), Head of Control, Bystronics; Rolf Stettler (45) IT Consultant; Luca Strebel (28) Stv. Generalsekretär CVP Schweiz; Markus von Arx (60) Stadtverführer und Sakristan; Susan von Sury-Thomas (59) Kantonsrätin und Gemeinderätin (bisher).

Mit diesen engagierten und kompetenten Persönlichkeiten verfolgt die CVP das Ziel, den vor einigen Jahren verloren gegangenen zweiten Sitz im Gemeinderat zurückzuholen. Gemäss Parteipräsidentin Susan von Sury will die CVP einen wichtigen Beitrag dafür leisten, dass Feldbrunnen auch in den kommenden Jahren eine lebendige und für Junge und Alte lebenswerte Gemeinde bleibt.