Persönlich

Liebe Besucherinnen und Besucher

Es freut mich sehr, dass Sie den Weg auf meine Website gefunden haben. Dieser Auftritt soll Ihnen dazu dienen, einen Überblick über meine Person und meine politischen Einstellungen zu geben.

Seit fast zehn Jahren bin ich Mitglied bei der CVP und ich habe mich in all dieser Zeit stark gemacht für den Mittelstand in der Schweiz. Für mich bedeutet dies, dass wir uns einsetzen müssen für sichere Arbeitsplätze, faire Renten und erfolgreiche KMU. Hauruckübungen auf dem Buckel des Mittelstands in diesem Kanton lehne ich vehement ab.

Besten Dank und herzliche Grüsse!

screen-shot-2016-12-15-at-14-16-46

Zu meiner Person:

strebel_luca_ganzkoerper_kleinMein Name ist Luca Strebel (geb. 9. Januar 1992), wohnhaft in Feldbrunnen und beruflich als stellvertretender Generalsekretär der CVP Schweiz tätig.

Aufgewachsen bin ich in Rüttenen. Nach der Primarschule besuchte ich die Kantonsschule in Solothurn, wo ich nach dem Untergymnasium die Maturitätsstufe mit Schwerpunkt Wirtschaft und Recht absolvierte.

Nach der Matur 2010 verbrachte ich ein Austauschjahr an einem Community College im Bundesstaat Wisconsin in den USA. Zurück in der Schweiz begann ich ein Betriebswirtschaftsstudium an der Universität Zürich, welches ich aber nach abgeschlossener Assessmentstufe wieder verliess, um Politikwissenschaft und Recht zu studieren, ebenfalls an der Universität Zürich.

Während meines Aufenthalts in den USA lernte ich meine heutige Frau kennen. Nach der Hochzeit in den USA im Sommer 2016 zogen wir gemeinsam in die Stadt Solothurn. Heute wohnen wir in Feldbrunnen.

Seit Herbst 2016 arbeite ich in der Stadt Bern bei der CVP Schweiz, inzwischen als stellvertretender Generalsekretär. Von 2011 bis 2016 amtete ich zudem als Co-Präsident der Jungen CVP Kanton Solothurn und bin ebenfalls seit 2011 Vorstandsmitglied der kantonalen CVP.

Abgesehen von meinen parteipolitischen Nebenämtern engagiere ich mich unter anderem als Co-Präsident im Verein der Ehemaligen der Kantonsschule Solothurn (Alumni KSSO) und in der Jugendgruppe Together der reformierten Stadtkirche Solothurn, welche ein soziales Partnerschaftsprojekt mit Jugendlichen in Kuba unterhält.

In meiner Freizeit lese ich gerne Bücher, bereise europäische Städte und betätige mich sportlich, wenn auch mit bis anhin überschaubarem Erfolg. Weiter besuche ich, wenn immer möglich die Heimat und Familie meiner Frau in den USA, wobei ich insbesondere die Stadt Chicago ins Herz geschlossen habe.

Mein Lebenslauf ist hier abrufbar:

Lebenslauf

 

Further Links